Die Siebenbürgische Kindertanzgruppe Augsburg wurde 2002 gegründet, verbindet in ihrem Wirken die Jüngsten unserer Gemeinschaft und zählt zurzeit 17 Mitglieder zwischen 6 und 13 Jahren.

Die Gruppe bestreitet die alljährlichen Auftritte von Fasching und Muttertag, über Heimattag und Kronenfest, bis hin zu Kathreintanz und das Krippenspiel im Advent. Tatkräftig unterstützt werden sie dabei von den Eltern der Tänzer/innen. Geleitet wird die Kindertanzgruppe seit Mai 2019 von Sandra Bruss und Helmut Schwarz. Seither wurden besonders Tänze aus Siebenbürgen vermehrt in das Repertoire aufgenommen.

Die Zusammenarbeit mit den anderen Kulturgruppen der Kreisgruppe, insbesondere mit der Siebenbürgischen Tanzgruppe Augsburg, ist ein wichtiger Bestandteil im Wirken der Gruppe, um vor allem die Kontinuität innerhalb unserer Gemeinschaft zu gewährleisten.

Die Proben finden freitags im Haus der Begegnung statt.

Kontakt: sandra-bruss@web.de , helmutschwarz11@yahoo.de