Die Erwachsenentanzgruppe begann mit vier Tanzpaaren im Jahr 1980 unter der Leitung von Inge Konradt. Sehr bald vergrößerte sich die Gruppe und hatte über die Jahre meist eine Größe zwischen sechs bis zehn Paaren.

Seitdem hat die Tanzgruppe regelmäßig regionale und überregionale Auftritte mit Volkstänzen in der siebenbürgischen Tracht. Die Trachten sind so unterschiedlich wie die Herkunftsgemeinden der Tänzer, da die meisten Trachten im Privatbesitz der Tänzerinnen und Tänzer sind, ergänzt aus dem Trachtenfundus der Kreisgruppe.

Das Repertoire hat sich im Laufe der Jahre zu einer beachtlichen Größe entwickelt. Die Tanzgruppe tanzt Volkstänze aus vielen Regionen und Ländern, hauptsächlich jedoch siebenbürgische und deutsche Volkstänze.

Durch die regelmäßige Teilnahme an regionalen und überregionalen Veranstaltungen haben wir auch von anderen Gruppen gelernt und entwickeln uns stetig weiter. Wir fühlen uns auch tänzerisch der neuen Heimat Bayern verbunden. Meist tanzen wir zur Musik “aus der Konserve”. Da einige unserer Kinder und deren Freunde zusammen musizieren, begleiten sie uns gelegentlich bei Auftritten wie z.B. bei dem Volktanzfestival “Europeade”, welches jedes Jahr in einem anderen europäischen Land stattfindet.

Im Vordergrund steht jedoch bei den wöchentlichen Proben am Montagabend der Spaß am Tanzen und am geselligen Beisammensein. Seit 2007 leiten Marianne Marzell und Sieglinde Thamm die Tanzgruppe, die dieses Jahr auf ihr 40-jähriges Jubiläum freuen darf.

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die sich für das Tanzen und unsere Traditionen begeistern!

Kontakt: Sieglinde Thamm: thammthamm@freenet.de | www.siebenbuerger-geretsried.de/kontakt